permalink

0

Ablenkung hilft garantiert! Tipp 16

Wenn Du Kinder hast, dann kommt Dir die folgende Szene ganz sicher sehr bekannt vor:

Dein Kind spielt wie wild und rennt und klettert und dann auf einmal … zack fällt es hin.

Du siehst aus der Ferne schon, dass nichts fieses passiert ist, sondern der/die Kleine sich nur einfach mächtig erschreckt hat.

Doch das Geschrei will gerade aus ihr/ihm herausbrechen …. was bleibt Dir da nur übrig? … genau:
Ruhe bewahren, langsam hingehen und so etwas sagen wie:

„Oooooch, guck mal was ich hier habe“ … und dann hältst Du ein ganz wichtig aussehendes Irgendwas vor seine oder ihre Augen.

Und voller Spannung betrachtet es dieses aufregende Irgendwas-Dings und will es anfassen und haben …

Du fragst nochmal scheinheilig nach „Willst Du das haben?“ (was ja klar ist, aber auch zur Alenkung gehört 😉 …) und gibst es ihr/ihm.

Schon ist die Welt wieder voller Sonnenschein, denn es muß ja jetzt diese Dingsbums erforschen! 🙂 Das ist Deine Chance!

Das funktioniert in den meisten Fällen. 😉

Und weißt Du was? Jetzt kommt der Clou:
Genau das Gleiche funktioniert auch bei uns Erwachsenen selbst.

Das Zauberwort heißt:

Ablenkung

Ablenkung vom Schmerz, von der Angst und die Aufmerksamkeit lenken auf etwas Neues, Unbekanntes, Spannendes!

Wenn Du also diese Möglichkeit nutzt, kannst Du Dich auch mit spannenden und angenehmen Dingen von Deiner Flugangst ablenken.

In Tipp14 ging es ja schon um Musik in einem etwas anderen Zusammenhang.
Musik ist also eine Möglichkeit.

Darüber hinaus kann ich Dir absolut empfehlen, ein schönes Hörbuch anzuhören.
Eines mit gerade genug Spannung, als dass es Dich fesselt.

Aber es sollte nicht ZU spannend sein, weil das ansonsten eine negative Auswirkung in Bezug auf die Flugangst hat.

Du weißt ja, in der heutigen Zeit haben viele Menschen ein Telefon, mit dem man Filme anschauen kann.
Vielleicht gehörst Du ja auch dazu?!
Also kannst Du auch anstatt ein Hörbuch zu hören einen Film / Serieanschauen.

Wenn Dir das Telefon dafür zu klein ist, dann Dein iPad/Tablet-PC/Laptop mit und genieße einen Film auf einem etwas größeren Display.

Und wenn Du Freude dran hast, dann kannst Du natürlich Dein iPad oder Telefon zusätzlich auch nutzen, um Spiele drauf zu spielen.
Wie die Kinder eben … 😉

Damit sich die anderen Passagiere nicht gestört fühlen, solltest Du aber unbedingt noch an Deine Kopfhörer denken und auch jeweils den Flugmodus einschalten.

Bereite Dich also ausreichend vor!

und decke Dich mit Hörbüchern, eBooks, Büchern, Spielen und Filmen ein. Suche Dir die Dinge ganz genau aus, mit denen Du Dich ablenken willst.

Überprüfe beim Auswählen auch, ob Du es nur auswählen würdest, damit Du irgendwas hast, oder weil Du wirklich Lust drauf hast und Dich schon drauf freust. Vielleicht hast Du ja auch eine Buchempfehlung von Freunden.

Oder kannst Dir ein fesselndes Hörbuch von jemandem ausleihen

Sei vorbereitet auf einen angenehmen Flug mit tollem Zeitvertreib!! Ziel ist immer, Dich zu fokussieren auf das Positive.

Organisiere Dir also:

– ein schönes Hörbuch
– einen fesselnden Roman
– schöne Filme (hier taugen solche „heile-Welt-Filme“ oder auch „Schinken“ genannt ;-))
– Spiele für Dein Telefon / Dein Tablet-PC / Laptop

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.