permalink

0

Alles ist bunt … Tipp17 gegen Flugangst

… und verschieden

… und so verschieden die Menschen sind, so unterschiedlich sind auch ihre Ziele während des Urlaubs.

Wie sieht Dein Ziel für die schönste Zeit des Jahres aus?

  • Möchtest Du neue Menschen kennen lernen?
  • Vielleicht willst Du ja auch ein Abenteuer erleben?!
  • Hast Du für Deinen Urlaub einfach nur Entspannung eingeplant?
  • Willst Du Dir endlich einmal Zeit für Dich nehmen und ein gutes Buch lesen?
  • Oder vielleicht nimmst Du an einem Seminar teil, das im Ausland stattfindet und bei dem es Lektionen am Strand gibt?
  • Vielleicht willst du aber auch einfach Deine Seele baumeln lassen und gucken, was der nächste Tag so bringt und dabei einfach den Blick in die Ferne schweifen lassen.
  • Jetzt kommt vielleicht ein Einwand wie:

    „Ja toll, ich kann mich ja dann gut und entspannt fühlen, wenn ich im Hotel angekommen bin, aber vorher hab ich erstmal Flugangst!“

    Das kannst Du natürlich auch machen … es ist Deine Entscheidung. 😉

    Du kannst allerdings auch das Geschenk des Urlaubs voll und ganz annehmen.

    Denn mit allen Wünschen und Zielen kannst Du schon zu Hause beim Packen beginnen. Und sie im Flugzeug einfach fortsetzen!

    Jetzt fragst Du Dich vielleicht, wie DAS denn bitteschön gehen soll!?

    Ich geb‘ Dir hier ein paar Anregungen, bin mir aber sicher, dass DU viel bessere Möglichkeiten findest, Deine Urlaubsziele schon im Flugzeug im Auge zu behalten und umzusetzen. Stimmt’s!? 🙂

    Wenn Du z.B. das Ziel hast, im Urlaub neue Menschen kennen zu lernen, dann geht das nirgendwo besser, als im Flugzeug.

    Ein paar nette Worte zum Sitznachbarn und ein nettes Lächeln und schon stellt man sich einander vor.

    Wenn dann die Chemie stimmt, geht es ganz schnell und man bestellt bei den Flugbegleitern etwas zum Anstoßen (Wasser geht dafür auch ;-)) auf die neue Bekanntschaft.

    Und wenn dann beide möchten, dann kann man sich sogar während des Urlaubs verabreden und einmal abends schön essen gehen.

    Oder Wenn Du ein Abenteuer erleben willst und neue Dinge entdecken möchtest, geht das auch im Flugzeug schon 1A!

    Denn wo hat man eine bessere Aussicht und kann alles besser erfassen, als in der Luft?

    Wenn Du aus dem Fenster guckst, dann siehst Du Bergketten und vielleicht auch viele kleine und große Inseln.

    Und Du kannst beobachten, wie die Wolken sich verändern und flauschig-weich aussehen.

    Stell Dir mal vor, Dein Flug dauert ca. 4 Stunden, Du darfst kein Handy eingeschaltet haben, niemand kann an der Tür klingeln und es ist auch nicht möglich, dass Du jetzt Deine Wäsche machst oder anfängst zu staubsaugen.

    Es gibt also nichts zu tun!

    Gibt es eine bessere Möglichkeit für Dich den Flug mit Entspannung zu beginnen?

    Ein gutes Buch in die Hand und entspannt zurückgelehnt.

    Vielleicht auch mit Entspannungsmusik auf den Ohren und die Augen genießerisch geschlossen. Niemand, der Dich stört, nichts, was es noch zu tun gäbe.

    DAS ist doch Entspannung pur! 🙂

    Wenn Dein Urlaub ein Weiterbildungs-Urlaub wird, dann hast Du sicherlich schon Seminarunterlagen zugeschickt bekommen.

    Ist es nicht herrlich, ganz in Ruhe alles durchzublättern und in Dein Thema eintauchen zu können?

    Ab und zu träumerisch aus dem Fenster zu sehen und zu sehen, wie die Sonne hinter den Wolken verschwindet und wenige Augenblicke später an einer anderen Stelle wieder auftaucht.

    Wow, was für ein tolles Gefühl!

    Es gibt diese und noch viel mehr Möglichkeiten für Dich, Deinen Urlaub schon beim Packen und spätestens im Flugzeug zu beginnen.

    So hast Du auf wundersame Weise einen Tag mehr Urlaub … 🙂

    Probier es aus.
    Die Urlaubszeit ist für viele Menschen die wichtigste Zeit des Jahres.

    Genieße sie deswegen in vollen Zügen!

    Es ist DEINE Zeit.

    Nimm Dir, was Dir zusteht! 🙂

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.