permalink

0

Was wäre wenn … ? Tipp11

… wir so tun als ob … 🙂

Kommt Dir das bekannt vor? „So tun als ob“ … sicher, denn wir alle haben es damals als Kinder auf die eine oder andere Weise gespielt:
„Komm, wir tun so, als ob wir Cowboys wären“ oder „Komm wir tun so, als ob wir Prinzessinnen wären und durchs Schloß tanzen“ oder vielleicht „Lass uns so tun, als ob wir Astronauten wären und der Teppich ist unser Raumschiff“…

Das waren noch Zeiten, was?!
Aber was die Kinder können, das können wir doch auch, oder? 😉

Also komm schon, lass uns so tun als ob … wir keine Flugangst hätten.

Wie wäre das?
Mit welchem Gefühl würden wir uns auf den Urlaub freuen, wenn wir frei von Flugangst wären?
Was würden wir zu uns und anderen sagen, wenn wir keine Flugangst hätten? Vielleicht sowas wie: „Hach, ham wir’s gut! Endlich Urlaub!“ 🙂
Mit welcher Leichtigkeit würden wir ins Flugzeug steigen?
Mit welcher Zuversicht würden wir den Flug verbringen, auch wenn mal Turbulenzen kommen?

Wären wir vielleicht viel leichtfüßiger, fröhlicher und aufmerksamer, auf das Endziel fokussiert, nämlich den Urlaub, ohne Flugangst?
Könnten wir vielleicht eher die tollen und angenehmen Dinge erkennen?

Wären wir besser in der Lage neue, tolle Menschen kennen zu lernen?
Könnten wir vielleicht auch besser entspannen?
Sowohl vor, während, als auch nach dem Flug?
Wäre der Urlaub vielleicht noch eher richtiger Urlaub, weil wir keine Angst mehr vor dem Rückflug hätten?

Könnten wir uns noch besser auf die angenehmen Dinge konzentrieren und uns auch an der Aussicht im Flugzeug erfreuen?

Welche Gerüche erwarten Dich wohl in Deinem Urlaubsort, wenn Du durch die Gassen oder zum Markt läufst?

Wie würden wir uns den anderen Mitmenschen gegenüber verhalten?
Wären wir vielleicht gut gelaunt und lustig?
Würden Spaß machen und die Leute mitreißen?
Könnten wir mit unserem Lachen alle anstecken?

Wie wäre es denn für jemanden, dem es gerade nicht so gut geht?
Könnten wir für ihn ein Lichtblick sein und ihn auch „anstecken“ mit unserer guten Laune?

Wir könnten dann vielleicht nicht nur gut gelaunt sein, sondern sogar total happy … ja, richtig glücklich!
Denn es sind nur noch positive Gedanken und Gefühle in uns, wenn wir ans Fliegen denken.

Wir könnten uns immer und immer wieder auf einen neuen Urlaub freuen.
Auf neue Länder und andere Völker. Und manche Orte, die uns besonders gefallen haben, öfter besuchen.
Sehen, wie sich alles verändert.

Vielleicht würden wir auch dadurch noch mehr tolle Sachen in unser Leben bringen.

Die Welt mit ihren vielen Ländern ist wie ein Buch mit vielen Seiten. Wer nie reist und immer nur in einem Land bleibt, würde nur eine Seite von einem wunderschönen Buch kennen lernen.
So ähnlich hat es Aurelius Augustinus ausgedrückt.
Und ich finde, er hat Recht! 🙂

Also tun wir mal so, als ob wir frei von Flugangst sind!
Und fühlen uns einfach super! 🙂

Freuen uns auf alles, was wir erleben und sehen werden und auf den Strand unter unseren Füßen.
Sind gespannt auf unseren Urlaubsort. Auf die vielen anderen Menschen, die mit anderen Gewürzen kochen und wo alles irgendwie anders aber total angenehm riecht.

Sei gespannt und tu mal so als ob! Du wirst eeecht erstaunt sein!!!

Viel Spaß und einen wunderschönen Urlaub wünsche ich Dir! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.